Bridge lernen: Unterricht und Training

Spiel- und Reizkurse

für Neueinsteiger und Anfänger
Lernen Sie spielend Bridge nach dem System FORUM D
des Deutschen-Bridge-Verbandes (DBV)
!
 Unser Anliegen ist es, Ihr Interesse an  Bridge zu wecken
und Ihnen Spaß und viel Freude an diesem interessanten und
fesselnden Spiel zu vermitteln. Unser Motto lautet:

Learning by doing! 

In behutsamen Lerneinheiten werden Sie mit dem Bridge-Spiel vertraut gemacht.  Von der ersten Stunde an spielen Sie Bridge und erleben Spaß und Freude am Spiel.Den Unterricht erteilen pädagogisch besonders geschulte Bridge-Spieler mit Zertifikat des Deutschen-Bridge-Verbandes. 

 

Für alle, die das Bridge-Spiel erlernen wollen

Bridgekurs für Anfänger
 läuft seit

Dienstag 07. Januar 2020 um 17:30 Uhr

 

Ort: Bridgeforum Mindener Str. 205, 1.OG.

49084 Osnabrück (Zufahrt über Südstraße)

 

Behutsam werden Sie von einer erfahrenen Übungsleiterin an das Bridgespiel herangeführt. Spaß am Spielen steht von der ersten Unterrichtseinheit an im Vordergrund.

 

Alle Interessenten allein oder zu zweit sind willkommen!

 Auskunft: Frau Helga Tebrake-Winking

Telefon: 0541-6003585 
Neue Anfängerkurse wieder ab Herbst 2020

 

 

Spielerisch üben und trainieren

Haben Sie bereits Bridge gelernt und spielen vielleicht auch in einem privaten Kreis, möchten aber, dass es irgendwie mal voran und weiter geht?

Dazu hat der Bridge-Club Osnabrück ein ganz spezielles Angebot entwickelt,  das sich hervorragend bewährt hat.

Bridge am Mittwochnachmittag

Ein “offener” Spielnachmittag für jedermann
mittwochs 14:30 bis ~ 17:30 Uhr
Ort: Bridgeforum Osnabrück, Mindener Straße 205, 1.OG
siehe Seite “Anfahrt”

Wenn Sie beim Reizen oder im Allein - bzw. Gegenspiel  noch unsicher sind und in bestimmten Reiz- oder Spielsituationen gerne einmal jemanden fragen möchten, was und warum Sie am besten reizen oder wie und warum Sie abspielen sollten, dann kommen Sie einfach mal völlig unverbindlich allein oder gerne auch als Paar zu uns. Sie werden sich bestimmt bei uns wohl fühlen. Sie können ohne besondere Anmeldung  kommen. Dauerhafte Verpflichtungen wie Kursgebühr oder ähnliches entstehen nicht. 
Die Teilnehmer werden in einer ganz entspannten Atmosphäre und in ungezwungenem Miteinander  auf das spätere Turnierspiel an den Club-Spieltagen vorbereitet. Unter qualifizierter Anleitung  wird das bisher Erlernte ganz spielerisch umgesetzt und vertieft.
Nach einer Unterrichtseinheit von etwa 30 Minuten zu unterschiedlichen Themen wird rund 2 ½ Stunden ein kleines Übungsturnier mit fachkundiger Begleitung gespielt. Das heißt: Während der Reizung und des Spiels sind jederzeit Fragen nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht.


Leitung: Gert Reimer            0541-587523   reimer@osnabridge.de

Die Kosten betragen 7 € pro Spielnachmittag. Clubmitglieder 6 € . 

Im Bridgeforum erhalten Sie preiswert Kaffee, Tee und kalte Getränke, die nach Verzehr abgerechnet werden. Speisen werden nicht angeboten. Es besteht kein Verzehrzwang!

Aufbaukurse Spieltechnik
schließen an die Anfängerkurse an.
Ort: Bridgeforum Osnabrück Mindener Str. 205 48084 Osnabrück; 1. OG

Auskunft erteilt: das zuständige Vorstandsmitglied
Frau Helga Tebrake-Winking Tel. 0541-6003585

Weiterbildung 
Es werden  Weiterbildungen zu besonderen Themen aus der Reiz- und Spieltechnik im Bridgeforum Osnabrück angeboten. Für Wünsche nach besonderen Themen oder Unterrichtsterminen wenden Sie sich bitte an das zuständige Vorstandsmitglied
Frau Helga Tebrake-Winking Tel. 0541-6003585

Bridge in der Diakonie mit Joan und Stepan Koudelka
                 
        Bergstraße 35 A, 49076 Osnabrück
Donnerstags 15:00 bis 17:30 Uhr
Turnier ohne Auswertung mit gesteckten Karten Fragen sind immer willkommen
Alle Spielstärken - Anmeldung nicht erfordferlich

Freitags 10:30 bis 12:30 Uhr
Ein Thema wird besprochen und dann mit zum Thema gesteckten Karten gespielt. Einige Vorkenntnisse erwünscht. Anmeldung nicht erforderlich.